Suchst du leckere Rezepte mit Mayonnaise? Finde sie hier!

Du findest Mayonnaise langweilig? Dann solltest du weiterlesen!

Mayonnaise hat den Ruf fettig zu sein und nur in Kombination mit bestimmten Rezepten und Zutaten zu funktionieren, das ist jedoch nicht der Fall, denn Mayonnaise kann in vielen Rezepten und mit verschiedenen Zutaten kombiniert werden und gibt diesen Rezepten dabei das gewisse Etwas. Aus diesem Grund möchte ich heute einige meiner liebsten Rezepte verraten, um euch Mayonnaise mal auf eine andere Art und Weise schmackhaft zu machen. Dabei möchte ich mit dem Klassiker beginnen.

 

Rezept für Pommes Rot-Weiß

Die Lieblingsverwendungsart für Mayo ist bei den Deutschen wohl die Kombination aus: Pommes, Tomatenketchup und Mayo. Im Ruhrpott nennt man dieses Gericht Pommes Schranke – auf Grund seiner rot weißen Färbung. In vielen Städten wird es daher auch Pommes Rot-Weiß genannt.

Ob Pommesbude oder zuhause – diese Kombi schmeckt einfach immer. Wer diesen Klassiker ein wenig aufpeppen möchte und es auch mal etwas schärfer mag, der kann auch gerne Chili Mayonnaise nehmen und einen ausgefallenen fruchtigen Ketchup.

 

Die ideale Mischung von Ketchup und Mayonnaise

Rezept für Süßkartoffelpommes mit Zitronen und Knoblauch Mayonnaise

Pommes mal anders – und zwar nicht aus der normalen Kartoffel, sondern aus der Süßkartoffel – sind eine tolle Alternative und ein echtes Geschmackerlebnis. Die Süße der Süßkartoffeln passt auch wunderbar zur Mayonnaise und noch viel besser schmeckt es, wenn die Würze von Knoblauch und die Säure der Zitrone dazu kommen – wie beispielsweise bei der Garlic Mayonnaise und Lemon Mayonnaise von Stokes.

 

Rezept für Kartoffelsalat

Alles, was ihr für einen perfekten Kartoffelsalat braucht, sind:

Das Ganze vermengt ihr dann im richtigen Verhältnis und gebt zur Dekoration noch ein paar Frühlingszwiebeln darüber – wer mag, kann auch noch Eier kochen, sie halbieren und auf den Salat legen. Wenn ihr wissen wollt wie eure Teller auch so gut aussehen können, schaut mal hier vorbei: https://www.essen-und-trinken.de/anrichten-von-speisen

 

Rezept für Reissalat

Einen Reissalat kann man ganz leicht zubereiten, indem man gekochten Reis mit einem guten Löffel Mayonnaise vermengt, einen Spritzer Zitronensaft dazu gibt und danach noch Gemüse wie Paprika oder gekochte Erbsen unterrührt – abschmecken mit Pfeffer und Salz.

 

Sushi-Rezept zum Selbermachen

Ich liebe Sushi, aber in einem Restaurant Sushi zu essen, kann schnell teuer werden, außerdem macht es großen Spaß, Sushi selber zu machen. Allerdings habe ich mich bisher nur an die einfachsten Formen herangewagt – zum Beispiel die kleinen Miki Rollen mit Gemüse (die nicht nur ohne Fleisch und somit vegetarisch sind, sondern sogar vegan). Oder ich mache etwas größere Rollen mit einer leckeren Füllung aus Thunfisch und Avocado. Damit die Thunfischmasse auch schön klebrig ist und zusammenhält, vermenge ich den Thunfisch mit ein wenig Mayonnaise. Um meinem Sushi den richtigen Kick zu geben und ein wenig Säure mit ins Spiel zu bringen, verwende ich die Lemon Mayonnaise von Stokes, welche einen Hauch Zitronensaft mit sich bringt.

 

Rezept für Thunfisch-Dip

Der Thunfisch-Dip ist eins meiner leichtesten und leckersten Rezepte, denn er ist super einfach und schnell aus nur wenigen Zutaten zubereitet, die man eigentlich immer im Haus hat. Außerdem ist er leicht zu transportieren, passt zu jedem Brot und ist auf jeder Party und bei jedem Grillfest der absolute Knaller.

Alle Zutaten, die ihr braucht, sind:

  • Mayonnaise
  • Zwiebeln
  • und Thunfisch in Öl.

Den Thunfisch lasst ihr abtropfen (am besten nicht in den Abfluss, da dieser durch das Öl schnell verstopft) und gebt ihn in eine Schüssel. Dann schneidet ihr die Zwiebel in ganz kleine Stückchen und gebt sie zu dem Tunfisch in die Schüssel, danach gebt ihr Mayo oder Remoulade dazu und vermischt das Ganze, bis ihr eine cremige Masse habt – fertig. Ihr könnt den Dip auch schon am Abend vor der Party vorbereiten und in den Kühlschrank stellen, der Dip bleibt nämlich relativ lange frisch.

 

Rezept für einen grünen Salat mit Räucherlachs und Mayonnaise

Auch dieses Rezept ist super einfach. Ihr nehmt ein wenig gemischten Salat, wascht ihn und drapiert ihn auf einem Teller, danach verteilt ihr den Räucherlachs darüber und gebt ein wenig Honig-Senf-Mayonnaise darüber (am besten die Mustard & Honey Mayonnaise von Stokes). Ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen und eine Scheibe frisches Brot mit Butter dazu legen und fertig ist das perfekte leichte Abendessen für den Sommer.

 

Rezepte für das Grillen mit Mayo

Beim Grillen darf die Mayo natürlich auch nicht fehlen ebenso wie Ketchup und Senf, Salz und Pfeffer. Egal ob zu Fleisch oder einem Grillgericht, das vegan ist, Mayo schmeckt immer lecker und sie passt gut zu allem und harmoniert auch gut mit anderen Soßen und Gewürzen (wie Salz oder Senf).

Reichlich Mayonnaise schadet manchmal nicht!

Meine Rezepte: die perfekten Sommer Rezepte

Die meisten dieser Rezepte kommen ganz ohne das Kochen oder Backen aus, daher eignen sie sich perfekt für den Sommer und auch für Feste und Partys, an denen der Backofen schon durch andere Speisen belegt ist oder für Buffets, bei denen kalte Speisen von Vorteil sind.

 

Ich bestelle meine Zutaten bei Sydney & Frances

Viele der ausgefallenen Zutaten, die ich für meine Gerichte verwende, stammen von Stokes – denn Stokes stellt super leckere Saucen her. Um an diese Köstlichkeiten heranzukommen, die mein Gourmet-Food so lecker machen, bestelle ich regelmäßig bei Sydney & Frances. Hier gibt es die verschiedensten Kategorien aus dem Fine-Food Bereich. Selbstverständlich bestelle ich dort auch meine Mayonnaisen und meinen Ketchup. Meine Mayonnaise-Favoriten und Top-Mayo-Tipps sind:

  • Die Real Mayonnaise Squeeze von Stokes (die Squeeze Falsche ist super praktisch, besonders wenn man Besucht hat und sie zum Essen oder beim Grillen auf den Tisch stellen will und um kleinere Mengen besser zu portionieren)
  • Die Real Mayonnaise von Stokes (zum Kochen bzw. zum Zubereiten von Speisen verwende ich die Variante aus dem Glas, denn das spart Plastik)
  • Die Garlic Mayonnaise (Aioli) von Stokes schmeckt auch super zum Brot oder zu Vorspeisen und Snacks – schnell und einfach
  • Die Chilli Mayonnaise von Stokes gibt jedem Essen die richtige Schärfe
  • Die Lemon Mayonnaise von Stokes ist nicht nur cremig, sondern auch ein wenig fruchtig und ist perfekt für etwas ausgefallenere Gerichte, die einen Spritzer Zitronensaft vertragen können.

Für ein vielfältiges Angebot an Mayonnaisen und um meine Top-Favoriten zu probieren: https://sydneyfrances.com/produkt-kategorie/saucen-aufstriche/mayonnaisen-aufstriche-2/

Dank Sydney & Frances bekomme ich Feinkost und Delikatessen aus aller Welt einfach und schnell nach Hause geliefert. Egal Ob zum Kochen, Backen, Grillen oder kalt genießen – bei Sydney & Frances ist für jeden was dabei. Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen meine Rezepte und Tipps für die Küche mal auszuprobieren und auch mal bei Sydney & Frances zu bestellen.

Bei Flottersberg gibt es auch:

  • Zurzeit nix...

Der Berg ist Flotter als Flott… denn ohne die Social Media und Werbeagentur  ECHTZEIT aus Düsseldorf und ohne den Senior SEO Specialist somsak Döppers würde es diesen flotten Berg nicht Online geben.